Sicherheit

Stromversorgung von Video-Fernüberwachungsgeräten bei großem Pipelineprojekt

Projektbeschreibung

Simark Controls Ltd., ein Unternehmen der SFC Energy AG hat von Site-Watch Safety Inc. in Calgary, Kanada, einen Auftrag zur Lieferungvon EFOY Pro 2400 Duo Brennstoffzellen als zuverlässige Hybrid-Stromquelle für ihr Fernüberwachungspaket Site- Watch SENTRY SKID erhalten. Die Komponenten werden während der Bauphase entlang der neu entstehenden 980 Kilometer langen Pipeline eingesetzt. Das Auftragsvolumen beträgt CAD 0,325 Mio. SiteWatch Safety Inc. entwickelt und liefert technische Lösungen für den Energiesektor. Bei den SENTRY SKID Systemen handelt es sich um autonome, netzunabhängige Videoüberwachungsanlagen, die Unternehmen bei der Dokumentation und bei der Behebung von potenziellen Störfällen an entlegenen Einsatzorten unterstützen. Mit SENTRY SKID ist ein Unternehmen in der Lage, Wildtiervorkommen, unbefugten Zutritt und Baustellenunfälle oder Eingriffe wie Diebstahl und Vandalismus zu dokumentieren, um die Sicherheit an entlegenen Standorten zu erhöhen.

EFOY Pro Hybrid Energielösungen von SFC Energy versorgen netzferne Anlagen dauerhaft, autonom, zuverlässig und wartungsfrei mit Energie. Hybridisiert mit einer Solaranlage versorgt Sonnenlicht die Batterien und gewährleistet die Stromversorgung der Anwendung. In Dunkelphasen erkennt die EFOY Pro Brennstoffzelle den Spannungsabfall und schaltet sich automatisch ein, um die Batterie zu laden, bevor sie wieder in den Standby-Modus wechselt. So gewährleistet das System einen unterbrechungsfreien Betrieb. Diese Konfiguration ist extrem effizient und sichert volle Stromredundanz: Selbst, wenn die Solarzelle beschädigt oder entwendet wird, ist die Brennstoffzelle so dimensioniert, dass sie die volle Last trägt und die Batterieleistung aufrechterhält.

Kunde(n): Site-Watch Safety Inc.

Bundesland: International
Ort: Kanada

Anwendungsbereich(e): Sicherheit
Brennstoffzellen-System: EFOY Pro 2400 Duo
hybridisiert mit einer Solaranlage

Kontakt

Jens Jüttner
Tel. +49 89 125 09 03-32
Email: pr@sfc.com

Im Netzwerk teilen:

Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Scroll to Top