Workshop Sicherheit und Qualität in der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik

24.-25.02.2015

Workshop: Zulassung . Zertifizierung . Normung
Thema Sicherheit und Qualität in der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik am 24. und 25. Februar 2015 am ZSW in Ulm

Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen dieses Workshops am Fraunhofer ISE, bei NEXT ENERGY und im Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH (ZBT) wird 2015 das ZSW als neuer Partner den Workshop ausrichten.

Der jährlich veranstaltete Workshop bietet für Produzenten von Brennstoffzellen-Systemen und -Komponenten die Chance, sich aus erster Hand über die Zertifizierung und Normung von Produkten zu informieren und einen Erfahrungsaustausch mit den in der Branche aktiven Unternehmen zu führen.

Der Schwerpunkt des vierten Workshops liegt in der Zusammenarbeit von Zertifizierungsgremien mit Herstellern bzw. Systemintegratoren im automobilen, stationären und portablen Bereich, der Wasserstofferzeugung und in der Wasserstoffqualität.

Die Markteinführung von Brennstoffzellen benötigt Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche Sicherheits- und Qualitäts-Anforderungen werden an Brennstoffzellensysteme und deren Komponenten gestellt?
  • Was ist bei der Systemintegration und Zulassung zu beachten?
  • Wie wirken sich die internationalen Märkte und Regularien auf die Zulassung aus?
  • Welche qualitativen Anforderungen werden an den Wasserstoff gestellt und wie begegnet man der Herausforderung einer Qualitätsüberwachung?
Teilnahme:

Die Teilnahmegebühr beträgt 295,00 € inklusive Abendessen und MwSt. Anmeldungen bitte bei Katharina Winkler mit dem beigefügtem Anmeldeformular im Flyer per Fax oder per E-Mail bis 16. Februar 2015. 

Flyer Programm und Anmeldung: Siehe DOWNLOADS, rechte Spalte.