HPS Home Power Solutions kooperiert mit Bauträger Hausdorf

Die HPS Home Power Solutions (HPS), Anbieter von picea, dem weltweit ersten Ganzjahres-Stromspeicher auf Basis von grünem Wasserstoff, gibt heute die Kooperation mit der Firma Hausdorf bekannt, einem Bauträger für die Entwicklung von Häusern im Raum München. Im ersten gemeinsamen Projekt plant die Firma Hausdorf den Bau von zwölf Einfamilienhäusern, die mit picea versorgt werden.

Die Firma Hausdorf bietet ihren Kundinnen und Kunden ab sofort als Serienausstattung ihrer schlüsselfertigen Eigenheime den wasserstoffbasierten Stromspeicher picea von HPS an. „Mit der Firma Hausdorf haben wir einen weiteren attraktiven Vertriebspartner gewonnen. Hausdorf steht für modernes sowie ökologisches Bauen und passt daher perfekt zu unserer innovativen und praktisch anwendbaren Speicherlösung“, so Zeyad Abul-Ella, Mitgründer und Geschäftsführer von HPS Home Power Solutions anlässlich der Bekanntgabe der Kooperation.

Für die Wärmeversorgung setzt der Bauträger auf eine moderne Sole-Wasser-Wärmepumpenheizung. Der Ganzjahres-Stromspeicher picea speichert den überschüssigen Solarstrom des Sommers in Form von Wasserstoff für den Betrieb der Wärmepumpe im Winter. Durch die clevere Kombination von Wärmepumpe, Solaranlage und picea können die Münchener ihren Kundinnen und Kunden die klimafreundlichste Wärmeversorgung für Häuser anbieten, die derzeit in Deutschland am Markt verfügbar ist.

Darüber hinaus kann ein Großteil des Haushaltsstrombedarfs dank picea ganzjährig und CO2-frei gedeckt werden. Damit bietet die Firma Hausdorf neben neuen Klimaschutz-Standards im Segment der Eigenheime eine größtmögliche Absicherung vor steigenden Energiepreisen. Der Baubeginn der ersten Häuser ist für Mai 2022 geplant. Die Bauweise entspricht den Vorgaben des GEG 2020 und dem Standard KfW-55 EE.

„Wir als Firma Hausdorf wollen das optimale Haus bauen und nutzen daher die innovativsten Technologien. Neben einem größtmöglichen Maß an Klimaschutz soll auch der Wohnkomfort für unsere Kundinnen und Kunden sehr hoch sein. Mit dem ersten am Markt verfügbaren saisonalen Stromspeicher für Gebäude – picea von HPS – können wir diesen Ansprüchen gerecht werden“

so Michael Hausdorf, Inhaber und Geschäftsführer der Firma Hausdorf.

Über picea

picea ist der weltweit erste marktverfügbare Stromspeicher auf Wasserstoff-Basis für Gebäude. Die an sonnenreichen Tagen erzielten Überschüsse einer Solaranlage werden als grüner Wasserstoff gespeichert und in der dunklen Jahreszeit in Form von Strom und Wärme wieder zur Verfügung gestellt. picea ermöglicht ganzjährig eine CO2-freie Stromversorgung. Pro Jahr vermeidet ein picea-System ca. drei Tonnen CO2, und dies entspricht der Menge, die 130 Fichten im Jahr binden. picea hat mehrere renommierte Auszeichnungen erhalten, zuletzt den Handelsblatt Energy Award, den smarter E Award sowie den Innovationspreis Berlin-Brandenburg.

Über HPS Home Power Solutions

HPS entwickelt und produziert integrierte Systeme zur Speicherung und Nutzung von Sonnenenergie auf Basis von grünem Wasserstoff für Eigenheime, Mehrfamilienhäuser sowie Gewerbeimmobilien. Das Berliner Unternehmen wurde 2014 von Zeyad Abul-Ella und Dr. Henrik Colell gegründet und steht für Sicherheit, Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit in der dezentralen Stromversorgung. Für weitere Informationen besuchen Sie: www.homepowersolutions.de

Über die Firma Hausdorf

Die Firma Hausdorf projektiert und erstellt schlüsselfertige Einfamilien- und Doppelhäuser sowie kleinere Mehrfamilienwohnanlagen im Stadtgebiet München und dem angrenzenden Umland. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.hausdorf-wohnbau.de

KONTAKT

Im Netzwerk teilen:

Scroll to Top