Advent Technologies liefert SereneU-Brennstoffzellen für Aufdachanlagen von Globe Telecom auf den Philippinen

BOSTON-(BUSINESS WIRE))-Advent Technologies Holdings, Inc. (NASDAQ: ADN) (“Advent” oder das “Unternehmen”), ein innovationsgetriebener Marktführer im Bereich der Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnologie, freut sich bekannt zu geben, dass es im Rahmen seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Globe Telecom, Inc. (Globe) – die Aufdachanlagen von Globe auf den Philippinen mit 10 kW SereneU-Brennstoffzellensystemen aufrüstet und Globe damit in die Lage versetzt, seine ehrgeizigen Ziele zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu erreichen.

Durch den Einsatz der SereneU-Brennstoffzellen von Advent will Globe die Kohlendioxidemissionen in seinem gesamten Netz reduzieren, saubereren Brennstoff in kleineren Mengen verbrauchen, geringere Emissionen erzielen und eine energieeffiziente Wärmeabfuhr gewährleisten.

Das Foto zeigt ein SereneU-Brennstoffzellensystem, das auf einem der Dächer von Globe installiert ist (Foto: Business Wire)

Morten Hougaard Sørensen, Senior Vice President, Advent Technologies A/S, sagt dazu, “Wir arbeiten mit Globe seit Beginn ihrer Umstellung auf einen umweltfreundlicheren Betrieb zusammen, indem wir den Einsatz von Brennstoffzellen in ihren Zellstandorten sowohl in ländlichen als auch in städtischen Gebieten sowie ihre laufenden Upgrades für 5G-Netze einbeziehen.”

Die SereneU-Brennstoffzellen von Advent erzeugen weniger Emissionen als herkömmliche Stromaggregate und arbeiten geräuschlos, so dass das System für die Umgebung und die Menschen nur geringe Auswirkungen hat. Je nach den verwendeten Brennstoffen können die Systeme nahezu CO2-neutral sein und sind zudem einfacher zu lagern und zu transportieren. Die SereneU-Systeme von Advent haben eine höhere Temperatur- und Umwelttoleranz, was eine unterbrechungsfreie Stromversorgung und eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Naturkatastrophen wie Taifune, Monsunregen und sogar lange Trockenperioden gewährleistet.

Dr. Vasilis Gregoriou, Chairman und Chief Executive Officer von Advent, erklärte, “Wir sehen Globe als einen sehr engagierten Partner, nicht nur im Hinblick auf die Mission des Übergangs zu umweltfreundlichen Technologien, sondern auch beim Aufbau ihres unabhängigen organisatorischen Know-hows und ihrer technischen Expertise, um Projekte zu leiten, Brennstoffzellen zu installieren und zu betreiben. Wir freuen uns, ein Teil ihrer Mission zu sein, während der Prozess und die Ergebnisse unserer Zusammenarbeit immer stärker werden.”

Durch den Einsatz von Brennstoffzellen bei der Umstellung auf umweltfreundliche Technologien erfüllt Globe nicht nur die gesetzlichen Vorschriften und seine eigenen Ambitionen in Bezug auf beste Umweltpraktiken, sondern sichert sich auch mehrere Wettbewerbsvorteile. Im Juni 2021 verpflichtete sich Globe als erstes und derzeit einziges philippinisches Unternehmen auf der Liste der Science-Based-Target-Initiative (SBTi) zum Business Ambition für 1,5 Grad Celsius und ist offiziell Teilnehmer der #RacetoZero-Kampagne.

Die Verpflichtung von Globe, wissenschaftlich fundierte Ziele und Netto-Null-Emissionen bis 2050 festzulegen, steht im Einklang mit dem Pariser Abkommen und #RacetoZero. Das Pariser Abkommen zielt darauf ab, die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius im Vergleich zu vorindustriellen Werten zu begrenzen. Race to Zero ist eine von den Vereinten Nationen unterstützte globale Kampagne, die nichtstaatliche Akteure dazu aufruft, rigorose und sofortige Maßnahmen zu ergreifen, um die weltweiten Emissionen bis 2030 zu halbieren und bis 2050 eine gesündere und gerechtere kohlenstofffreie Welt zu schaffen.

Alle Initiativen von Globe im Rahmen des grünen Wandels spiegeln das Engagement des Unternehmens für die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDG) wider, einschließlich des SDG 12 “Nachhaltiger Konsum und nachhaltige Produktion”, bei dem es darum geht, Wirtschaftswachstum und nachhaltige Entwicklung durch die dringende Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks zu erreichen. Es geht auch darum, das Wirtschaftswachstum von der Umweltzerstörung abzukoppeln, die Ressourceneffizienz zu steigern und eine nachhaltige Lebensweise zu fördern, indem man die Art und Weise ändert, wie die Menschen Güter und Ressourcen produzieren und konsumieren. Schließlich bekennt sich Globe zum SDG 13 “Climate Action”, um dringend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen auf Leben und Lebensgrundlagen aufgrund von Klimakatastrophen zu ergreifen.

Der Präsident und Vorstandsvorsitzende von Globe, Ernest Cu, sagteZur Unterstützung der globalen Kampagne Race to Zero setzt Globe weiterhin auf Innovation und Zusammenarbeit mit Partnern, um Nachhaltigkeit zu integrieren und Energieeffizienz in der gesamten Organisation zu fördern. Unsere Partnerschaft mit Advent bei der Implementierung von Lösungen für erneuerbare Energien hat uns auf unserem Weg zur Nachhaltigkeit zu großen Erfolgen geführt. Durch unsere fortlaufenden Bemühungen werden wir die Energieabhängigkeit von Globe weiter in Richtung erneuerbare Energien und dekarbonisierten Betrieb verlagern.”

Über Advent Technologies Holdings, Inc.

Advent Technologies Holdings, Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das komplette Brennstoffzellensysteme und die entscheidenden Komponenten für Brennstoffzellen im Bereich der erneuerbaren Energien entwickelt, herstellt und montiert. Advent hat seinen Hauptsitz in Boston, Massachusetts, und unterhält Niederlassungen in Kalifornien, Griechenland, Dänemark, Deutschland und auf den Philippinen. Mit mehr als 100 erteilten Patenten für seine Brennstoffzellentechnologie verfügt Advent über das geistige Eigentum für die nächste Generation von HT-PEM, die es ermöglicht, verschiedene Brennstoffe bei hohen Temperaturen und unter extremen Bedingungen zu verwenden – eine flexible “Any Fuel. Anywhere.” für die Bereiche Automobil, Luftfahrt, Verteidigung, Öl und Gas, Schifffahrt und Energieerzeugung. Weitere Informationen finden Sie unter www.advent.energy.

Über Globe

Globe ist ein führendes Full-Service-Telekommunikationsunternehmen auf den Philippinen und wird an der PSE unter dem Börsenkürzel GLO notiert. Das Unternehmen bedient die Telekommunikations- und Technologiebedürfnisse von Privat- und Geschäftskunden mit einer ganzen Reihe von Produkten und Dienstleistungen, darunter Mobilfunk, Festnetz, Breitband, Datenkonnektivität, Internet und Managed Services. Seine Hauptinteressen liegen in den Bereichen Finanztechnologie, digitale Marketinglösungen, Risikokapitalfinanzierung für Start-ups und virtuelle Gesundheitsversorgung. Im Jahr 2019 ist Globe dem Global Compact der Vereinten Nationen beigetreten und hat sich damit verpflichtet, universelle Nachhaltigkeitsprinzipien umzusetzen. Ihre Auftraggeber sind die Ayala Corporation und Singtel, anerkannte Branchenführer im Land und in der Region. Weitere Informationen finden Sie unter www.globe.com.ph. Folgen Sie @enjoyglobe auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube.

KONTAKT

Im Netzwerk teilen:

Scroll to Top