10.05.2021

SFC Energy gewinnt neuen Großkunden mit Erstauftrag für vollintegrierte Frequenzwandler (VFDs)

anadischer Ölkonzern erteilt ersten Auftrag über vollintegrierte Frequenzwandler (engl. Variable Frequency Drives, VFDs). +++ Die VFD-Systeme von SFC Energy helfen dem Kunden durch Installations- und Betriebsvorteile, die Kosten erheblich zu senken. +++Der Auftrag hat ein Volumen von mehr als CAD 2 Mio

Brunnthal/München, Deutschland, 3. Mai 2021 – Die SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen ersten Auftrag von einem Ölkonzern in Alberta über vollintegrierte Frequenzwandler (VFDs) erhalten. Der Auftrag hat ein Volumen von mehr als CAD 2 Mio.

Die VFD-Systeme kommen bei Elektropumpen zur Ölförderung zum Einsatz. Sie reduzieren die Installations- und Betriebskosten erheblich. Weitere Vorteile bestehen in effizienteren Pumpenlaufzeiten, im optimierten Pumpenbetrieb und einer erhöhten Ölförderung.

„Wir freuen uns sehr über den Auftrag unseres neuen Kunden für unsere Frequenzwandler-Lösungen“, sagt Hans Pol, COO der SFC Energy AG. „Unser Kunde schätzt die zahlreichen Vorteile, die unsere intelligenten, maßgeschneiderten Lösungen mit sich bringen: höhere Leistung, automatisierter Betrieb, verbesserte Logistik. Mit unserer System- und Integrationskompetenz und unseren sauberen, innovativen Produktlösungen können wir die wachsende Nachfrage der Öl- und Gasproduzenten nach mehr operativer Exzellenz und Umweltfreundlichkeit perfekt bedienen.“

Weitere Informationen zu den Clean Energy und Clean Power Management Lösungen von SFC Energy unter www.sfc.com.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 50.000 Brennstoffzellen. Mit Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, betreibt das Unternehmen Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

KONTAKT