ZBT Abschlussworkshop Projekt SoHMuSDaSS

20.-21.11.2018

Wir laden Sie herzlich zu unserem Workshop „State-of-Health-Analyse von Brennstoffzellen (SoHMuSDaSS)“ ein. Der Workshop findet am 20. und 21.11.2018 (von Di. mittag bis Mi. mittag) am ZBT in Duisburg statt.

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags (Projekt 03ET6057)

Am ZBT wurden im Projekt SoHMuSDaSS u.a. Alterungs-Untersuchungen mittels segmentierter Zellen durchgeführt.

Der Workshop stellt die abschließenden Ergebnisse des Projekts SoHMuSDaSS der Partner Bosch Engineering, Fraunhofer ISE, ZBT und ZSW vor und wird wieder einen intensiven Austausch zwischen Industrie und Wissenschaft bieten. Neben den Vorträgen der Projektpartner dürfen wir uns auch über Beiträge unter anderem von NedStack, AVL und Daimler freuen!

Die Ziele des Projektes lassen sich grob in den folgenden Stichpunkten zusammenfassen, welche die Alterung von PEM Brennstoffzellen betreffen:

  • In-Situ Untersuchungen an Einzelzellen, Short Stacks und Full Stacks
  • Analyse der Beeinflussung von Belastungszyklen auf die Alterung
  • Entwicklung von Regenerationsstrategien
  • Entwicklung und Implementierung von Modellen zur Brennstoffzellenalterung und Zustandsbeobachtung

Agenda Dienstag 20.11.2018 13:00 bis 18:00

  • Dr. Peter Beckhaus, ZBT GmbH: Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung
  • Ulf Groos, Fraunhofer ISE: Das Projekt SoHMuSDaSS – State of Health Modellierung von Brennstoffzellen
  • Simon Erbach, Daimler AG: Einfluss der Betriebsführung auf die Lebensdauer von Brennstoffzellen
  • Michael Schoemaker, ZBT GmbH: Alterungsexperimente und Einfluss von Regenerationsverfahren
  • Merit Bodner, Nedstack fuel cells: Long term operation of stationary fuel cell stacks
  • Dr. Joachim Scholta, ZSW: Langzeitversuche zur Alterung von automobilnahen Kurzstapeln
  • Christian Sadeler, Fraunhofer ISE: Experimentelle Ergebnisse zur potenzialgetriebenen Alterung von Katalysatorschichten

Anschließend Laborbesichtigung und Abendveranstaltung / Get together

Agenda Mittwoch 21.11.2018 09:00 bis ca. 14:00

  • Reinhard Tatschl, AVL: Degradationsbetrachtungen in CFD Simulationen
  • Sönke Gößling, ZBT GmbH: Ortsaufgelöste Modellierung und Degradationsanalytik
  • Anne-Christine Scherzer, Fraunhofer ISE: Simulation von potenzialgetriebenen Degradationsprozessen
  • Matthias Messerschmidt, ZSW: CFD-Simulationen zur Degradation automobilnaher Kurzstapel
  • Patrik Ehinger, Bosch Engineering: Implementation von Zellmodellen im Bosch Steuergerät
  • Dr. Peter Beckhaus und Ulf Groos: Zusammenfassung des Workshops und Ermittlung des weiteren Forschungsbedarfs

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an info(at)zbt-duisburg.de für die Veranstaltung an, eine Teilnahmegebühr fällt nicht an. Bitte geben Sie dabei auch Rückmeldung, ob Sie an der Abendveranstaltung teilnehmen. Vielen Dank!