Siqens auf dem Innovationstag Mittelstand des BMWi

9. Mai 2019 in Berlin

Zusammen mit mehr als 300 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Kooperationsnetzwerken aus ganz Deutschland wird sich Siqens auf dem Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft am 9. Mai 2019 in Berlin (Stand E4b) präsentieren.
Vor allem die Resultate der technologieoffenen und themenoffenen Innovationsförderung durch das BMWi stehen an diesem Tag im Fokus. Dazu gehört Siqens mit seiner Methanol-Brennstoffzelle. Siqens ist vor Ort um mit Netzwerkpartnern, Kunden und Innovationstreibern im Bereich der wachsenden Off-grid Märkte in Kontakt zu kommen. Unsere Ecoport 800 Brennstoffzelle ist nicht nur als Stand-alone Energielösung interessant. Sie schließt vor allem die Versorgungslücke für Solar und Wind.
Die Ecoport 800 Vorteile für Kunden im Überblick:
  • 800 W Spitzenleistung
  • 70 % niedrigere Treibstoffkosten als Dieselgeneratoren
  • 99 % geringere Emissionen
  • 90 % reduzierte Lärmemissionen
  • Niedriger Methanolverbrauch von nur 0,6 l/kWh
  • Zuverlässiger Betrieb in allen Klimazone von -20 bis +50°C
  • Läuft mit weltweit verfügbarem IMPCA Standard Methanol
  • Plug-and-play Integration in jegliche Off-Grid und Notstromversorgung
  • Kompatibel mit allen Batterie-Typen
  • Nachhaltig und umweltfreundlich
  • Geringer Stand-by Verbrauch