ZSW auf der World of Energy Solutions 2015

12. – 14.10.2015

Vom 12. bis 14. Oktober fand die World of Energy Solutions zu den Themen Energieerzeugung, Speichersysteme und Mobilitätslösungen mit der Messe Battery & Storage, der f-cell-Konferenz und der „e-mobility solutions“ statt. Die Fachgebiete Akkumulatoren und Produktionsforschung boten auf der Messe einen Überblick über ihre Leistungen im Batteriesicherheits- und Testzentrum sowie mit der Forschungsproduktionslinie für Lithium-Ionen-Zellen (1 PHEV-1-Zelle pro Minute).

Neben vielen Fachbesuchern machte eine Delegation des baden-württembergischen Ministers für Verkehr und Infrastruktur Winfried Hermann am ZSW-Stand halt und informierte sich bei Vorstand Werner Tillmetz über die Batterieproduktion am ZSW.

Im Rahmen der „f-cell“ beteiligten sich ZSW-Wissenschaftler mit Vorträgen zu Brennstoffzellen. Den zweiten Konferenztag eröffnete Tillmetz mit einer Key-Note „Quo Vadis Batteries“.