Workshop Zulassung – Zertifizierung – Normung

19.02.2014

Der von den Forschungseinrichtungen ZBT, Fraunhofer ISE und NEXT ENERGY jährlich veranstaltete Workshop bietet für Produzenten von Komponenten und Brennstoffzellen-Systemen die Chance, sich aus erster Hand über die Zertifizierung und Normung von Produkten zu informieren und einen Erfahrungsaustausch mit aktiven Unternehmen zu führen. Der Schwerpunkt des dritten Workshops dieser Reihe liegt in der Zusammenarbeit von Komponentenlieferanten und Systemintegratoren sowohl für Brennstoffzellen-Systeme als auch zur Wasserstofferzeugung. Die erwartete und serienrelevante Markteinführung von Brennstoffzellen für Back-Up-Power-Anwendungen, in der stationären Hausenergieversorgung sowie in Automobilen benötigt Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche Anforderungen werden an Systemkomponenten gestellt?
  • Was ist bei der Systemintegration und Zulassung zu beachten?
  • Welche Prüfungen sind dafür erforderlich und wer führt diese durch?
  • Welche juristischen Konsequenzen sind bei der Vermarktung Ihres Produktes zu beachten?
  • Wie wirken sich die globalen Märkte oder regionalen Unterschiede auf die Zulassung aus?

Der Workshop bietet mit interaktiven Elementen und der Abendveranstaltung die Gelegenheit zu Gesprächen mit den Referenten und anderen Teilnehmern. Die Vorträge decken ein Spektrum von Systemkomponenten bis zu integrierten Produkten mit Brennstoffzellen und Elektrolyseuren ab. Als Zielgruppe dieses Workshops werden neben den Entwicklern und Herstellern von Brennstoffzellen-Komponenten oder -Systemen auch die Systemintegratoren für spezifische Anwendungen angesprochen.