MODL GmbH: Power Quality Seminare Herbst 2014

Herbst 2014

In den heutigen Stromversorgungsnetzen kommt es durch den vermehrten Einsatz moderner Leistungselektronik immer häufiger zu Netzstörungen. Ursache hierfür sind nicht-lineare Betriebsmittel wie Frequenzumrichter, Altnetzteile, USV-Anlagen, elektronische Vorschaltgeräte etc. Entsprechende Netzrückwirkungen stören nicht nur benachbarte Verbraucher, sondern haben zudem gravierende Folgen wie z.B. eingeschränkte Funktionalität oder verkürzte Lebensdauer von Anlagen, erhöhter Energieverbrauch von Antrieben bis hin zu Netzausfall und Brandgefahr im Leitungsnetz.

Besuchen Sie deshalb unsere Seminare zum Thema:

Netzqualität: Welche Probleme treten in der Praxis auf, wie kann man sie erkennen und was sind Gegenmaßnahmen?

Termine und Veranstaltungsorte im Herbst 2014:

– 25.09.2014: Magdeburg

– 09.10.2014: Stralsund

– 20.11.2014: Osnabrück

– 04.12.2014: Dresden

Anmeldung per Fax: 09143 603-12
Anmeldung per Email: sabine.loeffler@modl.de