Anwenderworkshop NEA/USV/Backup mit Brennstoffzellen

06.10.2016

Anwenderworkshop „Netzersatzanlagen mit Brennstoffzellen“ am 6. Oktober 2016 am ZBT in Duisburg. Zielgruppen sind Anwender aus der Informations-, Gebäude- und Sicherheitstechnik.

Das Thema kritische Stromversorgung spielt im Rahmen der Energiewende und der Versorgungssicherheit eine zunehmend wichtige Rolle. Von Bedeutung ist hier neben dem wirtschaftlichen Aspekt vor allem auch die mögliche Flexibilität.

Im Rahmen des Workshops, welchen die EnergieAgentur.NRW zusammen mit der Gesellschaft der sicherheitstechnischen Wirtschaft (GSW NRW) und dem Clean Power Net (CPN) organisiert, möchten wir Sie gerne über die technologischen Entwicklungen, relevante Produkte, die Kostenstruktur und die bisherigen Erfahrungen zu diesem Thema informieren. Zielgruppen sind Anwender aus der Informations-, Gebäude- und Sicherheitstechnik.

Neben entsprechenden Präsentationen bieten wir einen „Marktplatz“ an, in dessen Rahmen die Hersteller ihre Anlagen präsentieren und für Fragen zur Verfügung stehen.