17.03.2020

Proton Motor liefert zehn 100-kW-Outdoor-Container an APEX Energy

  • Brennstoffzellen-Auftrag hat geschätztes Volumen von fünf Millionen Euro
  • Eröffnung von neuer netzgekoppelter Wasserstoffanlage am 12. Juni 2020

Puchheim bei München, 17. März 2020 – Der deutsche Wasserstoff-Brennstoffzellen-Spezialist Proton Motor Fuel Cell GmbH (www.proton-motor.de) hat mit der „APEX Energy Teterow GmbH“ (www.apex-energy.de) aktuell die Modalitäten der im Herbst 2019 bekannt gegebenen Kooperation in einem Rahmenvertrag unterzeichnet. Demnach ist die Gesamtlieferung von zehn containerintegrierten Brennstoffzellen-Systemen mit Netzanschluss für 100 kW elektrischer Leistung offiziell bestätigt. Die in Rostock ansässige APEX Energy Teterow GmbH hat ein Auftragsvolumen in Höhe von ca. fünf Millionen Euro an Proton Motor vergeben. Das Unternehmen eröffnet in Zusammenarbeit mit Proton Motor am 12. Juni 2020 die erste netzgekoppelte Wasserstoffanlage, um sich erneut als Full-Service-Provider für maßgeschneiderte Energy-Systemlösungen zu präsentieren. Wichtiger Bestandteil dieser Wasserstoffanlage ist die 100 kW-Brennstoffzelle von Proton Motor.

„Wir freuen uns über diesen Auftrag, da er wiederum zeigt, dass unsere Brennstoffzellen-Lösungen für gewerbliche Kunden attraktiv sind, die an Wasserstoff als sauberer Energiequelle interessiert sind“, kommentiert Dr. Faiz Nahab, CEO von Proton Motor Fuel Cell. Die ersten vier schlüsselfertigen Systeme werden ab sofort sowie die sechs weiteren Outdoor-Container zur Rückverstromung von Wasserstoff bis Ende 2021 produziert und aufgestellt. Der Vertrag zwischen beiden Parteien sieht darüber hinaus nach der Inbetriebnahme Service- und Wartungstätigkeiten für die Brennstoffzellen-Lösungen vor. Zudem ist der Abschluss einer Lizenzvereinbarung für weitere Lieferungen über die genannten Einheiten hinaus geplant.

Über Proton Motor Fuel Cell GmbH (www.proton-motor.de)

Die international tätige Proton Motor Fuel Cell GmbH ist mit mehr als 20 Jahren Erfahrung Deutschlands Experte für Energielösungen mit Cleantech-Technologien und auf diesem Gebiet Spezialist für Brennstoffzellen. Proton Motor mit Sitz in Puchheim nahe München bietet komplette Brennstoffzellen- und Brennstoffzellen-Hybridsysteme aus eigener Fertigung – von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Realisierung kundenspezifischer Lösungen. Der Fokus von Proton Motor liegt auf stationären Anwendungen wie z.B. Back-up-Power und Energiespeicherlösungen sowie auf mobilen Lösungen wie etwa Back-to-Base Anwendungen. Zum Einsatz können die Lösungen zudem im maritimen als auch im Rail-Bereich kommen. Das Produktportfolio umfasst Basis-Brennstoffzellen-Systeme, Standardkomplettsysteme und maßgefertigte Systeme. Im September 2019 wurde durch Inbetriebnahme der neuen automatisierten Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fertigungsanlage die Serienproduktion gestartet. Proton Motor ist im stationären Bereich für Kunden aus den Bereichen IT, Telekommunikation, öffentliche Infrastruktur und Gesundheitswesen in Deutschland, Europa und dem Nahen Osten mit Stromversorgungslösungen für den Gleichstrom- und Wechselstrombedarf tätig. Neben der Stromversorgung bietet SPower auch Lösungen für Solarsysteme sowie eine neue Produktlinie für die Speicherung von Solarenergie. Die aktuell 75 Mitarbeiter große Proton Motor Fuel Cell GmbH unter Geschäftsführung von Dr. Faiz Nahab ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der „Proton Motor Power Systems PLC“ (www.protonpowersystems.com) mit Konzernsitz im englischen Newcastle upon Tyne. Seit Oktober 2006 ist das Unternehmen an der Londoner Börse notiert (Code: PPS).

KONTAKT