15.02.2019

HPS gibt Start der WIWIN Crowdfunding Kampagne bekannt

Berlin, 30 Januar 2019 – HPS Home Power Solutions GmbH (HPS), der Berliner Anbieter für integrierte Systeme zur Speicherung und Nutzung von Sonnenenergie für Einfamilienhäuser, der den Wunsch nach unabhängiger Energie erfüllt, gab heute den Start einer WIWIN-Crowdfunding Kampagne bekannt. Anleger können sich im Rahmen der Crowdfunding Kampagne über qualifiziert nachrangig ausgestaltete Genussscheine mittelbar am Erfolg der HPS Home Power Solutions GmbH beteiligen. Der Genussschein wird von einer Beteiligungsgesellschaft ausgegeben, über die die Crowdinvestoren gebündelt werden.

HPS wurde im Oktober 2018 der erstmals vergebene WIWIN Award zuerkannt. Zusätzlich zu der Auszeichnung als innovativstes nachhaltiges Start-Up unter den 80 Bewerbern, gewann HPS darüber hinaus eine Beteiligung durch die Beteiligungsgesellschaft, die einen Teil des Kapitals in Form einer Crowdfunding Kampagne auf der WIWIN Plattform einwirbt. So werden bis zu 1 Mio. € in HPS Home Power Solutions investiert, wobei dem Berliner Unternehmen als Gewinner des Awards 500.000 € Investitionsvolumen durch Matthias Willenbacher garantiert sind. Vor Start der öffentlichen Kampagne, konnten Investoren bereits in einer privaten Phase Investitionen vorreservieren. Mit dem heutigen Start der öffentlichen Kampagne ist es allen auf WIWIN registrierten Investoren möglich, sich mittelbar an HPS zu beteiligen.

https://www.wiwin.de/produkt/home-power-solutions

„Die Auszeichnung mit dem WIWIN Award und der beeindruckende Zuspruch hat uns außerordentlich gefreut. Die Bestätigung, dass wir mit unserem all-in-one System Picea die Überzeugung mit einer Vielzahl an Menschen teilen, dass eine nachhaltige CO2 freie Energieversorgung notwendig ist und einen wichtigen Baustein für die erfolgreiche Gestaltung der Energiewende bietet, stellt auch eine zusätzliche Motivation für all unsere Mitarbeiter dar. Wir freuen uns, dass es gleichgesinnten, auf Nachhaltigkeit bedachten privaten Unterstützern über WIWIN nun möglich ist, sich mittelbar an HPS zu beteiligen und HPS auf seinem weiteren Weg zu unterstützen.“, sagte Zeyad Abul-Ella, Geschäftsführer der HPS Home Power Solutions GmbH.

Über die HPS Home Power Solutions GmbH (HPS):
HPS entwickelt und produziert integrierte Systeme zur Speicherung und Nutzung von Sonnenenergie für Ein- und Mehrfamilienhäuser. HPS steht für Sicherheit, Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit in der dezentralen Energieversorgung. Das erste HPS-System Picea ist Energiespeicher, Heizungsunterstützung und Wohnraumbelüftung in einem kompakten Produkt. Auf Basis des eigenen leistungsfähigen Energiemanagements deckt Picea den Bedarf eines Einfamilienhauses an elektrischer Energie vollständig ab. Zusätzlich wird die entstandene Abwärme als Heizwärme dem Haus bereitgestellt und reduziert so die Heizkosten. Im Vergleich zu marktgängigen Batterien bietet Picea hundertfach mehr Speicherkapazität bei doppelt so viel Leistung. Picea ist energieeffizient und liefert zu jeder Jahreszeit Energie. Damit ermöglicht Picea eine vollständige Selbstversorgung und Netzunabhängigkeit. Die an sonnenreichen Tagen mit einer Photovoltaikanlage produzierte Energie kann entweder sofort verwendet werden oder sie wird in Wasserstoff umgewandelt und gespeichert. Diese Energie ist nachts oder auch in der sonnenarmen Winterzeit wieder abrufbar. Eine Brennstoffzelle des HPS-Systems verwandelt die in Wasserstoff gespeicherte Energie bei Bedarf wieder in elektrische Energie und Wärme. HPS hat seinen Sitz in Berlin. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.homepowersolutions.de
Kontakt Unternehmen:

HPS Home Power Solutions GmbH
Zeyad Abul-Ella, Geschäftsführer
Tel.: +49 30 516958 110
E-Mail: zeyad.abul-ella@homepowersolutions.de

Kontakt Medienanfragen:

MC Services AG
Raimund Gabriel, Andreas Riedel
Tel.: +49 89 210 228 44
E-Mail: homepowersolutions@mc-services.eu

KONTAKT