01.10.2018

Auserwählt für die TOP 500 Deeptech Startups

Siqens wurde mit seiner innovativen Ecoport 800 Brennstoffzelle und seinem Marktansatz in die TOP 500 Deeptech Startups, der Hello Tomorrow Challenge gewählt. Insgesamt 4500 weltweite Bewerbungen sind bei dem renommierten Wissenschafts- und Technologiewettbewerb eingegangen. Siqens überzeugte mit seinem Technologieansatz einer kostengünstigen Energielösung auf Methanol-Basis für die weltweiten Off-Grid Märkte.

Die erfolgreiche Bewerbung zeigt, das wir in den entscheidenden Kriterien überzeugen konnten:

Innovation: Das Unternehmen muss ein Produkt/Dienstleistung auf der Grundlage einer neuen Technologie oder einer innovativen Anwendung einer bestehenden Technologie entwickeln.

Mögliche Auswirkungen: Das Unternehmen muss das Potenzial haben, einen erheblichen langfristigen Einfluss auf Wirtschaft und/oder Gesellschaft auszuüben.

Führung: Das Unternehmen muss über eine visionäre Führung mit den Fähigkeiten verfügen, das Unternehmen zum Erfolg zu führen.

Rentabilität: Das Unternehmen sollte über gut formulierte Pläne für Entwicklungen und Ziele sowie ein nachhaltiges Geschäftsmodell verfügen.

Den Teilnehmer*innen der Hello Tomorrow Challenge stehen unterschiedliche Preise als Gewinn zur Verfügung. Für uns ist vor allem entscheidend die Sichtbarkeit unserer Technologielösung zu erhöhen und mit spannenden Partner und Kunden in direkte Gespräche zu kommen. Sowohl der Investor Day am 13. März 2019 und der Global Summit am 14. und 15. März 2019 sind die idealen Orte für Präsentation, Austausch und dem Entwickeln von zukunftsfähigen Partnerschaften. Mit umsetzungsstarken Partnern kommen wir unserer Vision einer dieselfreien Stromversorgung in den Off-Grid Märkten wieder ein Schritt näher.

Über die Hello Tomorrow Challenge
Hello Tomorrow ist eine gemeinnützige Organisation, die eine Gemeinschaft von Akteuren zusammenbringt, die das Potenzial von Technologien zur Lösung der schwierigsten Herausforderungen der Welt erschließen wollen. Sie akquirieren Deeptech-Projekte und Start-ups und erleichtern die Zusammenarbeit zwischen Unternehmern, Branchen und Investoren, um Innovationen vom Labor auf den Markt zu bringen. Hello Tomorrow organisiert Start-up-Wettbewerbe, Mentoring-Programme und eine Reihe von Veranstaltungen auf der ganzen Welt sowie die Schulung und Beratung relevanter Interessengruppen über die Entstehung von Tieftechnologien.

KONTAKT

Siqens GmbH
Landsberger Straße 318d
D 80687 München
Tel.: +49 89 4524463 0
Email: kontakt@siqens.de